Eisschnelllauf in Berlin

DOSB: Lizenzverlängerungen Trainer

DOSB: Lizenzverlängerungen Trainer

Statement des DOSB zu Lizenzverlängerungen, Sonderregelung aufgrund von Corona

Hier der vollständige Wortlaut aus dem Bildungsnetz des DOSB vom 23.03.2020:

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

auf der Grundlage eurer Problemanzeige und der Diskussion im Wissensnetz hat der DOSB-Vorstand beschlossen, die Vorgaben für die DOSB-Lizenzverlängerung und für die maximale Ausbildungsdauer während der Corona-Krise dahingehend zu verändern, dass die Ausbildungsträger bei Bedarf …
 

  1. … DOSB-Lizenzen, die bis 31.12.2020 ungültig werden, auch ohne absolvierte Fortbildung um ein zusätzliches Jahr ab dem Tag des letzten Gültigkeitstages und eben so
  2. … die Ausbildungsdauer von DOSB-Lizenzausbildungen, die aufgrund der Corona-Krise nicht stattfinden können, um ein Jahr und damit auf maximal 3 Jahre

verlängern können.

Die Diskussion im DOSB-Wissensnetz hat gezeigt, dass eine flexible Lösung für die Verbände angebracht ist. Einige Verbände können ihre Fortbildungen auch digital oder zeitlich gestreckt durchführen, sodass sie keinerlei Änderungen benötigen. Viele Verbände haben verdeutlicht, dass durch die derzeitige Corona-Krise massive Probleme entstehen in diesem Jahr ihre Fortbildungen durchführen zu können, da sie beispielsweise saisonal gebunden sind.

Aus diesem Grund hat der DOSB-Vorstand beschlossen, den Verbänden einen Korridor zur Lizenzverlängerung von bis zu einem zusätzlichen Jahr ermöglichen. Wer keinen Handlungsbedarf hat, muss entsprechend auch nichts in seiner Praxis ändern. Wir hoffen, dass wir euch durch diese Änderungen in diesem Thema unterstützen können.

Wir bereiten nun eine E-Mail vor, in der wir alle Verbände über diese Möglichkeit informieren.

Ich möchte euch alle noch einmal ganz herzlich für eure Diskussionsbeiträge danken. Nur durch diese vielen Gedanken, Ideen und Informationen konnten wir schnell zu einer Meinungsbildung gelangen und diesen Beschluss auf den Weg bringen.

Bei weiteren Anmerkungen, meldet euch gerne hier im Wissensnetz.

Viele Grüße von eurem Team Bildung im DOSB – derzeit alle von zu Hause :-),

Wiebke

Ankündigung // Förderprogramm zur Vereinsentwicklung 2021

Ankündigung // Förderprogramm zur Vereinsentwicklung 2021
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Vertreterinnen und Vertreter der Berliner Sportvereine und -fachverbände,   das Programm zur Vereinsentwicklung des Landessportbunds Berlin stellt seit nahezu zehn Jahren eine Grundlage zur Förderung innovativer Projekte und Angebote auf kommunaler Sportvereins- und Sportfachverbandsebene dar. Ab 2021 wird dieses noch strukturierter aufgestellt und gänzlich zukunftsweisend ausgerichtet sein – mit den zwei Fördermodellen „Maßnahmenförderung“ und „Projektförderung“. Im Sinne individueller Vereinsentwicklungen und je nach Ziel, Zweck und Zukunftsperspektive des Vorhabens bieten diese beiden Modelle sowohl Unterstützungsmöglichkeiten in Form einmaliger Fördersummen (Festbetragszahlungen) als auch umfangreicher Fehlbedarfsfinanzierungen. Die inhaltliche Ausrichtung und Ausgestaltung der zu fördernden Maßnahmen und Projekte kann hierbei sowohl im Schwerpunkt zur Verbesserung der Vereinskultur als auch in der Erschließung neuer bzw. der Ausstattung bereits bestehender Sporträume verortet sein. Im Rahmen der Förderprogramme zur Vereinsentwicklung kann darüber hinaus eine Einführung und Etablierung sowohl neuer Trendsportangebote als auch klassischer Sportarten erfolgen sowie eine bedürfnisorientierte Entwicklung vereinsinterner Organisations- und Modernisierungsprozesse umgesetzt werden. Mit Blick auf eine zukünftig noch gezieltere Ansprache von Alters- und Zielgruppen aller Lebensphasen und -bereiche sowie auf nachhaltige Vereinsstrukturen im Verbundsystem des organisierten Sports stellt auch die individuelle Beratung seitens des Landessportbunds Berlin einen ergänzenden, wertvollen Baustein des Förderprogramms dar – für eine vielseitige und vielfältige Förderung des Sports. Die entsprechenden Ausschreibungen zum Vereinsentwicklungsprogramm 2021 sowie alle dazugehörigen Dokumente zur Antragsstellung finden Sie hier. Bei Gesprächs- und Beratungsbedarf steht Ihnen das Team der Abteilung Sportentwicklung gern zur Verfügung.   Wir freuen uns auf Ihre Projekte sowie die Zusammenarbeit mit Ihnen – und auf ein bewegendes Jahr 2021! Ihr Team vom Landessportbund Berlin

Wahlprüfsteine zur Abgeordnetenhauswahl von Berlin 2021 (Entwurf des LSB)

Wahlprüfsteine zur Abgeordnetenhauswahl von Berlin 2021 (Entwurf des LSB)
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,   im nächsten Jahr findet die Wahl zum Abgeordnetenhaus statt und wir wollen den politischen Parteien dazu Wahlprüfsteine mit auf den Weg geben. Damit machen wir zum einen auf die Forderungen des organisierten Sports in Berlin aufmerksam. Zum anderen soll die Beantwortung der Fragen den Wählerinnen und Wählern eine Orientierung bieten, welche Partei sich wie für den Sport einsetzt. Den Entwurf unserer Wahlprüfsteine finden Sie unter folgendem Link: Entwurf Wahlprüfsteine Darüber wollen wir uns mit Ihnen bei unserer digitalen Versammlung am Freitag unter dem TOP Verschiedenes gerne austauschen.   Vielen Dank und beste Grüße Friedhard Teuffel Direktor

a.o. Verbandstag des Berliner Eissport-Verband

a.o. Verbandstag des Berliner Eissport-Verband

Es wurde durch den Tod der amtierenden Schatzmeisterin eine Neuwahl notwendig. Mit deutlicher Mehrheit setzte sich R.Haffner vom EVB08 gegen 3 Gegenkandidaten durch. Herzlichen Glückwunsch, damit hat der Eisschnelllauf in Berlin auch einen Vertreter im Präsidium des Berliner Eissport-Verband.